Limoncello Spritz Rezept: Cocktail Zutaten & Zubereitung

Limoncello Spritz Rezept

Suchen Sie nach einem erfrischenden Sommercocktail? Der Limoncello Spritz ist perfekt. Aber wie bereitet man ihn zu? Welche Zutaten braucht man? Und gibt es Geheimtipps für die perfekte Zubereitung? Entdecken Sie hier das Rezept und lassen Sie sich von der einfachen Zubereitung und dem erfrischenden Geschmack begeistern!

Wichtige Fakten:

  • Der Limoncello Spritz ist ein erfrischender Sommercocktail, der mit Limoncello, Prosecco und Mineralwasser zubereitet wird.
  • Für die Zubereitung werden außerdem Eiswürfel oder Crushed Ice sowie Zitronenscheiben oder Beeren als Garnitur verwendet.
  • Mit dem richtigen Verhältnis von Limoncello, Prosecco und Mineralwasser und einigen Tipps zur Zubereitung gelingt der perfekte Limoncello Spritz.
  • Der Cocktail kann individuell angepasst und mit verschiedenen Variationen wie Kräutern oder Beeren experimentiert werden.
  • Genießen Sie den Limoncello Spritz am besten als erfrischenden Aperitif im Sommer oder auf der Terrasse.

Was ist Limoncello Spritz?

Limoncello Spritz ist ein erfrischender Cocktail, der vor allem im Sommer in Italien beliebt ist. Er ist eine Variation des Aperol Spritz und besteht aus Limoncello, Prosecco und Mineralwasser.

Man braucht 16 cl Limoncello, 400 ml Prosecco und 160 ml Mineralwasser für den Cocktail. Dazu kommen eine Zitrone und vier Minzstängel, um ihn frisch zu machen.

Der Limoncello Spritz schmeckt einzigartig und ist gut für die, die auf Kalorien und Kohlenhydrate achten. Eine Portion hat 220 kcal und 20g Kohlenhydrate, was etwa 11% des täglichen Energiebedarfs ist.

Man serviert den Limoncello Spritz in bauchigen Gläsern oder Sektflöten. Er schmeckt am besten mit 2-3 Eiswürfeln. Eine Zitronenscheibe und Minzblätter geben ihm extra Frische.

Der Cocktail ist perfekt für entspannte Abende, Brunch oder Partys. Er passt gut zu Snacks wie Chips oder italienischen Antipasti. Es gibt auch Variationen, wie mit Basilikum oder Zitronenmelisse statt Minze.

Ob an der italienischen Küste oder anderswo, der Limoncello Spritz bringt sicher die Sommerstimmung.

Zutaten für Limoncello Spritz

Um einen erfrischenden Limoncello Spritz zu machen, brauchen Sie eiskalte Zutaten. Diese sind perfekt aufeinander abgestimmt. Sie geben dem Cocktail seinen einzigartigen Geschmack.

ZutatMenge
Limoncello240 ml
Prosecco1 Flasche (750 ml)
MineralwasserNach Belieben
EiswürfelNach Belieben
ZitronenmelisseZur Dekoration

Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gut gekühlt sind. Nutzen Sie eiskalten Prosecco und mischen Sie ihn mit Limoncello. Für mehr Prickelung können Sie Mineralwasser hinzufügen.

Auch interessant  Gin Basil Smash Rezept: Zutaten & Zubereitung

Geben Sie Eiswürfel in das Glas. Gießen Sie den Cocktail darüber. Garnieren Sie ihn mit Zitronenmelisse.

Mit diesen Zutaten ist es einfach, einen erfrischenden Limoncello Spritz zu mixen. Er beeindruckt Ihre Gäste. Perfekt als Aperitif oder für entspannte Momente draußen.

Zubereitung von Limoncello Spritz

Ein Limoncello Spritz ist einfach zu machen und braucht nur wenige Minuten. Hier ist das Rezept:

  1. Verteilen Sie 3-4 Eiswürfel auf Gläser.
  2. Geben Sie 40 ml Limoncello in jedes Glas.
  3. Prosecco (oder prickelnder Weißwein) füllen Sie zu 100 ml auf.
  4. 50 ml Mineralwasser hinzufügen, um den Drink voll zu machen.
  5. Ein frisches Zitronenscheibchen und Zitronenmelisse oder Minze als Garnitur.
  6. Den Drink eiskalt servieren.

Den Limoncello Spritz in einem Weinglas oder einer Champagnerflöte servieren. Er ist perfekt für heiße Sommerabende. Eiswürfel machen ihn noch kühler.

ZutatenMenge
Limoncello40 ml
Prosecco (oder prickelnder Weißwein)100 ml
Mineralwasser50 ml
Eiswürfel3-4
Zitronenscheibenach Belieben
Zitronenmelisse oder Minzenach Belieben

Um mehr Limoncello Spritz zu machen, einfach die Zutaten mehrfach verwenden.

Probieren Sie den Limoncello Spritz aus und genießen Sie den Sommergeschmack!

Limoncello selber machen

Man kann Limoncello auch selbst herstellen. Dafür braucht man nur drei Zutaten. Die Zubereitung ist einfach. Dieser Limoncello hält sich mehrere Monate im Kühlschrank und ist perfekt für einen zitronigen Spritz.

Zutaten für selbstgemachten Limoncello:

  • 8 Zitronen
  • 750 ml Wodka
  • 500 g Zucker

Zubereitung:

  1. Die Zitronen gründlich waschen und die Schale vorsichtig abschälen. Dabei sollte keine weiße Haut abgeschält werden.
  2. Die Zitronenschalen in ein Glasgefäß geben und den Wodka hinzufügen. Das Glas gut verschließen und an einem kühlen, dunklen Ort für mindestens eine Woche ziehen lassen.
  3. Nach einer Woche den Zucker mit 250 ml Wasser aufkochen. Den Zuckersirup abkühlen lassen.
  4. Den Zuckersirup zum Zitronen-Wodka-Gemisch geben und gut verrühren.
  5. Den Limoncello durch ein feines Sieb oder einen Kaffeefilter filtern. So entfernt man die Zitronenschalen.
  6. Den Limoncello in Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Limoncello Spritz Variationen

Man kann den Limoncello Spritz nach eigenem Geschmack variieren. Man kann andere Früchte wie Beeren hinzufügen oder Kräuter wie Basilikum oder Minze verwenden. Die Kreativität hat keine Grenzen.

Wer es fruchtiger mag, kann Beeren wie Erdbeeren oder Himbeeren hinzufügen. Das gibt dem Cocktail eine extra Geschmacksnote und Farbe.

Man kann auch Kräuter wie Basilikum, Minze oder Rosmarin verwenden. Das macht den Limoncello Spritz zu einem besonderen Genuss.

Man kann den Geschmack leicht ändern, indem man die Zutaten anpasst. Mehr Limoncello macht den Cocktail süßer, ohne den Geschmack zu verändern.

Auch interessant  Kir Royal Rezept: Cocktail Zutaten & Zubereitung

Ein bisschen Bitterkeit bekommt der Limoncello Spritz, wenn man Tonic Water statt Soda-Wasser nutzt. Das passt gut zu warmen Sommertagen.

Um einen toskanischen Touch zu bekommen, kann man Rosmarin statt Minze nehmen. Das macht den Limoncello Spritz besonders aromatisch.

Den Limoncello Spritz am besten frisch zubereiten und direkt servieren. So bleiben die Aromen intensiv. Man kann aber auch die Zutaten vorbereiten und später zusammenbringen.

Wer keinen Alkohol möchte, kann Limoncello durch alkoholfreien Zitronensirup ersetzen. Und den Prosecco durch alkoholfreien Sekt oder Soda-Wasser. So ist der Cocktail auch ohne Alkohol fruchtig und erfrischend.

Wichtig ist, hochwertigen italienischen Limoncello zu verwenden. Marken wie „Limoncello di Sorrento IGP“ oder „Villa Massa Limoncello“ sind empfehlenswert. Sie garantieren einen intensiven Geschmack.

Der Limoncello Spritz ist perfekt für sonnige Tage und warme Abende. Er ist beliebt als Aperitif oder bei Hochzeiten. Sein fruchtiger, spritziger und süßer Geschmack ist ein Muss.

Tipps zur Zubereitung von Limoncello Spritz

Um den perfekten Limoncello Spritz zu machen, nutze kühle Zutaten. So wird der Cocktail erfrischend. Hier sind einige Tipps für einen leckeren Limoncello Spritz:

  1. Wähle hochwertigen Limoncello für den besten Geschmack.
  2. Kühle Limoncello, Prosecco und Mineralwasser im Kühlschrank.
  3. Trinke den Limoncello Spritz in einem Weinglas oder Sektflöte.
  4. Pro Glas nimm 2 cl Limoncello, 100 ml Prosecco und 50 ml Mineralwasser.
  5. Willst du es süßer, nimm mehr Limoncello oder weniger Mineralwasser.
  6. Benutze 2-3 Eiswürfel, um den Spritz kühl zu halten.
  7. Garniere mit Zitronenscheibe, Minzblatt oder Rosmarinzweig.
  8. Experimentiere mit Basilikum oder Erdbeeren für neuen Geschmack.

Den perfekten Limoncello Spritz zu machen, ist einfach. Mit diesen Tipps wirst du deine Gäste begeistern. Prost!

Limoncello Spritz als Sommergetränk

Der Limoncello Spritz ist ein erfrischendes Sommergetränk. Er ist perfekt für warme Tage und laue Abende. Mit seinem zitronigen Geschmack und der spritzigen Note ist er ein wahres Geschmackserlebnis.

Er ist ein beliebter Cocktail, der die italienische Lebensfreude verkörpert. Durch die Kombination von Limoncello und Prosecco wird er besonders erfrischend.

Die Zubereitung ist einfach. Man braucht 5 cl Limoncello, 20 cl Prosecco, eine Zitronenscheibe, ein Zweig Zitronenmelisse und 3 Eiswürfel. Alles wird gemischt und mit Soda oder Mineralwasser aufgefüllt. Als Garnierung eignen sich Zitronenscheiben und Minzblätter gut.

Am besten sollte der Limoncello Spritz eiskalt serviert werden. Zusätzliche Eiswürfel halten ihn kühl.

Zutaten für Limoncello Spritz:Zubereitungszeit:Portionen:
5 cl gekühlter Limoncello
20 cl gekühlter Prosecco
1 Zitronenscheibe
1 Zweig Zitronenmelisse
3 Eiswürfel
2 Minuten1 Person

Der Limoncello Spritz ist ideal für gemütliche Abende, Grillpartys und gesellige Treffen. Er ist auch ein toller Aperitif, der den Appetit weckt und den Gaumen erfrischt.

Es gibt viele leckere Rezepte mit Limoncello. Von Kuchen bis zu Cocktails wie Lemon Drop Martini und Limoncello Collins ist Limoncello sehr vielseitig.

Auch interessant  Pina Colada Rezept: Cocktail Zutaten & Zubereitung

Registrierte Benutzer können das Rezept für den Limoncello Spritz und andere Rezepte kostenlos herunterladen. Melden Sie sich über den USER.ID-Login-Service auf der Website an und entdecken Sie die Vielfalt von Limoncello.

Limoncello Spritz mit Prosecco

Traditionell wird Limoncello Spritz mit Prosecco gemacht. Das Prosecco passt super zu den zitronigen Noten des Limoncellos. Es macht den Cocktail spritzig und lecker.

Um den Limoncello Spritz mit Prosecco zu machen, folgt einfach diesen Schritten:

  1. Geben Sie 2 cl (20 ml) Limoncello in ein bauchiges Weinglas.
  2. Fügen Sie 100 ml Prosecco hinzu.
  3. Geben Sie 50 ml Sprudelwasser hinzu.
  4. Rühren Sie den Cocktail vorsichtig um.
  5. Servieren Sie ihn mit Eiswürfeln und garnieren Sie mit Zitronenscheiben oder Zesten.

Der Limoncello Spritz ist perfekt für einen entspannten Abend draußen. Er ist auch toll für einen Brunch oder eine Party. Sie können sogar eine Cocktailbar mit Limoncello für Ihre Gäste machen.

Probieren Sie verschiedene Variationen des Limoncello Spritz aus. Fügen Sie Rosmarin oder Basilikum hinzu, um den Geschmack zu ändern. Für eine fruchtige Note können Sie Erdbeeren hinzufügen. Ohne Alkohol? Nutzen Sie alkoholfreien Sekt und Zitronensirup.

ZutatenZubereitungszeitPortionen
80 ml Limoncello (entspricht 8 cl)10 Minuten4
400 ml Prosecco  
200 ml Sprudel  

Genießen Sie den Limoncello Spritz mit Prosecco und lassen Sie sich vom italienischen Flair verzaubern. Santé!

Fazit

Limoncello Spritz ist ein erfrischender Cocktail, der aus Limoncello, Prosecco und Mineralwasser besteht. Das Rezept ist einfach zu folgen. Es gibt viele Möglichkeiten, den Cocktail zu variieren.

Er ist perfekt für den Sommer. Mit seinen zitronigen Aromen fühlt man sich wie auf einem italienischen Sommerabend.

Der Limoncello Spritz passt zu jeder Gelegenheit. Man kann ihn mit frischer Minze, Beeren oder Campari verfeinern. Eine besondere Note bringt Holunderblütensirup.

Er ist ideal für gemütliche Gartenpartys, Grillabende oder einfach nur zum Entspannen. Der Limoncello Spritz macht jede Bar-Erfahrung noch besser. Man kann ihn ganz nach eigenem Geschmack zubereiten.

Prost! Genießen Sie den Sommer mit einem erfrischenden Limoncello Spritz!

FAQ

Was ist Limoncello Spritz?

Limoncello Spritz ist ein italienischer Cocktail. Er besteht aus Limoncello, Prosecco und Mineralwasser. Er schmeckt zitronig und ist erfrischend, wie ein Sommerabend in Italien.

Welche Zutaten werden für Limoncello Spritz benötigt?

Man braucht eiskalte Zutaten wie 240 ml Limoncello, eine Flasche Prosecco (750 ml) und Mineralwasser. Eiswürfel und Zitronenmelisse werden auch verwendet.

Wie wird Limoncello Spritz zubereitet?

Die Zubereitung ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Man füllt Gläser mit Eiswürfeln, gibt 40 ml Limoncello, 125 ml Prosecco und Mineralwasser dazu. Mit Zitronenmelisse garniert, serviert man ihn eiskalt.

Wie kann man Limoncello selber machen?

Man kann Limoncello auch selbst machen. Dafür sind nur drei Zutaten nötig. Die Zubereitung ist einfach. Selbstgemachter Limoncello hält sich mehrere Monate und ist perfekt für einen zitronigen Spritz.

Welche Variationen von Limoncello Spritz gibt es?

Man kann den Limoncello Spritz variieren. Man kann Beeren oder Kräuter wie Basilikum oder Minze hinzufügen. Die Kreativität hat keine Grenzen.

Gibt es Tipps zur Zubereitung von Limoncello Spritz?

Nutze eiskalte Zutaten für den perfekten Limoncello Spritz. Experimentiere mit den Zutatenproportionen, um den Geschmack anzupassen. Die Wahl des Glases und die Garnitur verbessern das Erlebnis.

Was macht Limoncello Spritz zum idealen Sommergetränk?

Limoncello Spritz ist erfrischend und fruchtig. Seine zitronigen Aromen und die spritzige Note sind perfekt für warme Tage. Die leckeren Zutaten und die einfache Zubereitung machen ihn zum beliebten Sommerdrink.

Welche Rolle spielt Prosecco bei Limoncello Spritz?

Prosecco ist traditionell dabei. Sein prickelndes Aroma passt gut zu den zitronigen Noten des Limoncellos. Mit Mineralwasser wird er noch erfrischender.

Gibt es ein Fazit zu Limoncello Spritz?

Limoncello Spritz ist ein erfrischender Cocktail. Er wird aus Limoncello, Prosecco und Mineralwasser gemacht. Das Rezept ist einfach und lässt sich variieren. Er ist ein perfektes Sommergetränk, der uns an einen Sommerabend in Italien erinnert. Prost!